0269 Wrong product

WILDQARDS by WILDDESIGN
© 2019 all rights reserved

Wrong product #0269

Project risks • project risk quality

Auch wenn das Projektteam alles richtig gemacht hat, kann am Ende ein falsches Produkt entstehen. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass es keine Zielgruppe für das Produkt gibt, es den Zielpersonen nicht gefällt oder der Markt für die Entwicklung sich anders darstellt, als zunächst gedacht. Der Unterschied hier liegt also zwischen dem “alles richtig machen” und “das Richtige machen”.

 

Gegenmaßnahmen

Um das “Richtige” zu produzieren, muss das Team die Zielsetzung sorgfältig ausarbeiten. In erster Linie muss dafür die Zielgruppe identifiziert werden. Tests in der Marktforschung zeigen, wie das Produkt angenommen wird. Außerdem sind Usability-Tests angebracht. Ein Produkt mit einem tollen Style findet keinen Absatz, wenn es nicht anwendbar oder für den geplanten Einsatz unpraktisch ist.



 
 
 
 
 

Social Media

Facebook
Twitter
LinkedIn
RSS
Pinterest
Instagram

Newsletter

Wünschen Sie regelmäßige Infos über WILDDESIGN und Innovationen aus der Branche?

×

Get our chinese newsletter

Want the latest and greatest from our blog straight to your inbox? Simply sign up!


×

Newsletter registration

We have sent you an email with confirmation link.
Please also check the spam folder.