Seven Days Pill Box – Design Sprint 12

Produktdesign-Student Haoxiang Wang hat die „Seven Days Pill Box“ entworfen. Er fokussiert sich auf das Redesign von bereits existierenden Produkten und optimiert mit seinem neuen Design die Handhabung einer Medikamentenbox für die ältere Generation.

Unsere Bevölkerung altert immer schneller und wenn wir älter werden, kommen wir nicht mehr ohne Medizin aus – viele müssen sie jeden Tag einnehmen und bei sich tragen. Mehr als die Hälfte der 60-Jährigen in Deutschland nimmt jeden Tag Medikamente ein.

Ältere Menschen haben viel mehr Freizeit als Jüngere. 40 Prozent der Senioren gehen spazieren. Für sie ist es also ein wichtiges Thema, Medikamente unterwegs bei sich zu tragen. Das Design der Medikamentenbox macht es für ältere Menschen einfacher, die Box dabei zu haben, ihre Medizin einzunehmen und somit außerhäusliche Aktivitäten zu erleichtern.

Nutzerforschung und Wettbewerbsanalyse haben gezeigt, dass viele bereits existierende Pillendosen große Probleme in der Ergonomie haben, sodass das Öffnen oder Schließen für Senioren schwierig ist. Außerdem muss das Design der Medikamentenbox die Abdichtungsleistung und Lebensmittelsicherheit berücksichtigen. In Bezug auf die Größe darf die Box nicht zu groß und nicht zu klein sein – sie muss leicht zu transportieren sein und Platz für genügend Medikamente bieten. Entwürfe, Modelle, 3D-Prints und Recherche über Materialien halfen beim spezifischen Design der Medikamentenbox.

Produktdetails:

Bei den Recherchen über Materialien hat sich PP-Material als geeignet für den Körper der Box bewiesen. Der Deckel besteht aus Silikon, das ungefährlich im Kontakt mit Lebensmitteln ist, aber auch gut abdichtet. In der Box befinden sich insgesamt drei Fächer, die für morgens, mittags und abends stehen. Das Innere ist an die Bedürfnisse der Senioren angepasst. Durch das Design einer ergonomischen Öffnung können ältere Menschen die Box einfacher öffnen. Außerdem ist das Innenleben angeschrägt, um die Entnahme von Pillen oder Tabletten zu erleichtern.

Prototyp:

Das Produkt besteht aus einer großen Box und sieben kleinen Boxen für die sieben Wochentage, mit unterschiedlichen Farben für jeden Tag. Am Beginn jeder Woche kann der Nutzer die Box mit Medikamenten füllen und für jeden Tag die jeweilige Box entnehmen. Jede kleine Box hat drei Fächer, markiert für morgens, mittags und abends, in die der Nutzer unterschiedliche Medikamente einfüllen kann.

Rendering:

TIR Armband: Juckreizlinderung bei atopischer Dermatitis bei Kindern - Design Sprint 11

Lydia

Lydia schreibt über Designprozesse und unsere Projekte im Bereich Medical Design.

Originally written by Lydia Münstermann, 05. September 2022. Last updated 05. September 2022

Schreibe einen Kommentar

Ja, ich bin mit der Speicherung meiner Daten zur Veröffentlichung des Kommentars einverstanden. Grundsätzlich werden meine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Das finde ich gut. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gesehen und bin damit einverstanden.

×

Get our chinese newsletter

Want the latest and greatest from our blog straight to your inbox? Simply sign up!


×

Newsletter registration

We have sent you an email with confirmation link.
Please also check the spam folder.